Fitable
Home » Hearable » The Dash Update: Bragi OS 2.0

The Dash Update: Bragi OS 2.0

The Dash Update: Bragi OS 2.0

Unser Lieblingshearable wird immer besser, so wie es der Hersteller Bragi von Anfang an versprochen hat. Die smarten Kopfhörer „The Dash“ sind alles andere als perfekt auf dem Markt erschienen, werden aber laufend mit Software-Updates verbessert.

Jetzt ist das große Update 2.0 raus. Der Name ist auch neu, die Software wird jetzt als „Bragi OS“ bezeichnet. Neben dem Software-/Firmware-Update für die Kopfhörer gibt es auch eine neue Version der Bragi App, welche weitere Funktionen liefert.

Wer noch nicht oder nicht mehr genau weiß, wie man The Dash updatet, findet hier eine ausführliche Anleitung:

The Dash updaten

Die Neuerungen im Überblick

Lauter
The Dash ist jetzt lauter, wenn man das bevorzugt. Bevor man die neuen Lautstärken erreicht, wird noch mal kurz davor gewarnt, dass die maximale sichere Lautstärke überschritten wird. Damit ist eine höhere Lautstärke auf eigene Verantwortung mit The Dash jetzt möglich.

Besser Telefonieren
Beim Telefonieren werden die Umgebungsgeräusche jetzt noch intelligenter ausgefiltert, was die Sprachqualität enorm erhöht.

Kalibierung
Es ist möglich, seine Kopfhörer in Kombination mit der Bragi App zu kalibrieren, so das diese besser nach den eigenen Präferenzen und anatomischen Begebenheiten funktionieren. So kommt es zu weniger „Fehleingaben“.

Datensicherheit
Hier hat Bragi nochmal nachgebessert und die Datensicherheit erhöht. Gerade im deutschsprachigen Raum ist Datensicherheit ja immer wieder ein Thema, weshalb wir diese Verbesserung begrüßen.

Laufen
Beim Laufen gibt es ab sofort zusätzlich zum bekannten automatischen Feedback die aktuelle und durchschnittliche Herzfrequenz. Damit nähert sich der Nutzen der smarten Kopfhörer vergleichbarer Geräte wie Fitness Armbänder oder Pulsuhren an.

Fahrrad fahren
Neben der aktuellen und durchschnittlichen Herzfrequenz sagt uns The Dash wie sehr wir in die Pedalle treten.

Schwimmen
Wie viele Atemzüge brauchen wir? Wie lang ist das Schwimmbecken? Wie ist die Herzfrequenz? Darüber informiert uns ab sofort The Dash beim Schwimmen.

App
Die App bietet jetzt einfach viel mehr. Neben der schon genannten Funktionen werden die Aktivitäten in der App mit den jeweiligen Daten protokolliert. Das war ein Schwachpunkt der bisherigen App, bei der dies gänzlich fehlte. In der aktuellen Version kann die App schon besser mit vergleichbaren Fitness-Apps konkurrieren. Trotzdem ist da noch Luft nach oben.

Also, nichts wie ran ans Update!