Fitable
Home » Gesundheit » Besser schlafen mit Musik?

Besser schlafen mit Musik?

Besser schlafen mit Musik?

Wer gesund sein will, braucht einen gesunden Schlaf. Viele Menschen haben aber genau damit Probleme. Musik soll helfen: Playlists mit ruhigen Liedern zum Einschlafen finden großen Zulauf auf Spotify, YouTube und Co.

In unserer hektischen Welt wird es immer schwieriger zur Ruhe zu kommen, selbst wenn wir abends im Bett liegen. Die beruflichen wie privaten Todos und Sorgen schwirren in unserem Kopf rum und rauben uns den Schlaf.

Eine Schlaf-Routine, bei der wir gegen Abend hin zunehmend zur Ruhe kommen, den Blick auf den Bildschirm vermeiden und zeitig ins Bett gehen, kann helfen. Hier können zum Beispiel Fitness-Armbänder mit der Analyse der Schlafqualität und Tipps zur Verbesserung helfen.

Doch viele Menschen suchen jetzt einen weiteren Weg in den Schlaf zu kommen: Musik. Warum auch nicht? Was bei Kindern funktioniert, in Form von Schlafliedern, soll auch Erwachsenen helfen. Dabei sollte die Liedauswahl ruhig und monoton sein, also genau das Gegenteil von den Songs, die der DJ auf der nächsten Party spielen würde.

Top 20 Schlaf-Songs auf Spotify

Auf der Streaming-Plattform Spotify finden sich sehr viele Playlists mit dem Thema Schlaf. Laut Billboard sind das die meistgestreamten Schlaf-Songs global:

  1. Thinking Out Loud – Ed Sheeran
  2. Stay With Me – Sam Smith
  3. Love Me Like You Do (from Fifty Shades of Grey) – Ellie Goulding
  4. I See Fire – Ed Sheeran
  5. I’m Not the Only One – Sam Smith
  6. Rain for Sleep – Rain Sounds
  7. All of Me – John Legend
  8. Earned It (from Fifty Shades of Grey) – The Weeknd
  9. Let Her Go – Passenger
  10. Skinny Love – Birdy
  11. Say Something – A Great Big World, Christina Aguilera
  12. FourFiveSeconds – Rihanna, Paul McCartney, Kanye West
  13. The A Team – Ed Sheeran
  14. Tenerife Sea – Ed Sheeran
  15. Give Me Love – Ed Sheeran
  16. Lay Me Down – Sam Smith
  17. Fix You – Coldplay
  18. Photograph – Ed Sheeran
  19. Kiss Me – Ed Sheeran
  20. Latch (Acoustic) – Sam Smith

Ed Sheeran scheint ein singendes Schlafmittel zu sein - natürlich im positiven Sinne. Wie es aber immer mit Musik so ist, sind auch Lieder zum Einschlafen Geschmacksache. Manch einer bevorzugt ruhige Gitarren-Songs, elektronisch experimentelle Klänge oder den Klang des klassischen Klaviers. Experimentell aber interessant ist die Webseite Slow Motion Radio. Hier werden herkömmliche Songs einfach „in die Länge gezogen“. Das hört sich teilweise merkwürdig an, ist aber als Hintergrundmusik zum Eintauchen in die Nacht durchaus geeignet.