Fitable
Home » Fitness-Armband » Jawbone UP3

Jawbone UP3

Jawbone UP3

Das Fitness-Armband Jawbone UP3 entspricht dem UP2 mit zusätzlicher Herzfrequenzmessung am Handgelenk.

And my hearth goes boom

Die kontinuierliche Herzfrequenzmessung des Jawbone UP3 ist grundsätzlich eine echte Bereicherung.

Allerdings nicht zu früh freuen: Aufgrund des fehlenden Displays, eine Designentscheidung bei allen Fitness-Armbändern von Jawbone, nützt die Herzfrequenzmessung Läufern eher weniger. Viel mehr soll dadurch die allgemeine Fitness und Schlafqualität beurteilt werden.

Das Video zum Fitness-Armband Jawbone UP3 (auf Englisch)

Das Fitness-Armband Jawbone UP3 ist Sommer 2015 erschienen und ca. ein Jahr später schon um mehr als die Hälfte im Preis gefallen. In der aktuellen Preisklasse unter 100 € erfreut sich das Fitness-Armband größter Beliebtheit.

Die Akkulaufzeit beträgt 7 Tage. Das Armband ist nicht wasserdicht und auf eine Uhr muss man aufgrund des fehlenden Displays ebenfalls verzichten.

Eine Stärke der Jawbone-Armbänder ist der Schlafphasenwecker, der uns erholter aufwachen lässt.

Nur Durchschnitt

Zum aktuellen Preis ist das Fitness-Armband Jawbone UP3 guter Durchschnitt, aber mehr auch nicht. Sportler werden das fehlende Display vermissen. Soll das Fitness-Armband hauptsächlich als stiller Wecker und Schritte-Tracker dienen, ist man mit dem Jawbone-Armband gut beraten.