Fitable
Home » Fitness-Armband » Garmin vivofit 2: Einfach ein Fitness-Armband

Garmin vivofit 2: Einfach ein Fitness-Armband

Garmin vivofit 2: Einfach ein Fitness-Armband

Garmin vivofit 2 ist einfach ein Fitness-Armband. Nicht mehr und nicht weniger. Und das ist alles andere als schlecht.

Dauerläufer

Wie alle Modelle der vivofit-Reihe von Garmin ist das Fitness-Armband vivofit 2 ein echter Dauerläufer. Auf dem Blatt Papier hält die Batterie über 365 Tage, in der Praxis sogar noch darüber hinaus. Kein nerviges Aufladen mehr! Ist die Batterie dann mal alle, wird einfach eine neue gekauft (Kostenpunkt ca. 1 €) und die alte ausgetauscht. Damit ist Garmin vivofit 2 wirklich immer einsatzbereit, auch wenn das Fitness-Armband mal ein paar Wochen im Schrank gelegen hat.

Aufgrund der Batterielaufzeit darf man natürlich keine Funktionen wie GPS oder Herzfrequenzmessung am Handgelenk erwarten. Letzteres ist aber mit einem Brustgurt möglich. Wer also schon einen Brustgurt von Garmin besitzt, vielleicht von einer Pulsuhr, der muss noch nicht mal zusätzliches Geld für den Brustgurt ausgeben.

Der Haupteinsatzbereich des Fitness-Armbands ist im Alltag und weniger im Sport. Das unauffällige und leichte Armband lässt sich angenehm tragen und zeichnet zuverlässig Schritte, Distanz und verbrauchte Kalorien auf. Über ein individuelles Tagesziel kann man seinen Fortschritt erfassen. Der Inaktivitätsstatus erinnert einen daran, wenn man zulange inaktiv war. Ideal für den Bürojob, indem hin und wieder eine Runde um den Block laufen guttut.

Das Fitness-Armband synchronisiert natürlich nahtlos mit der Garmin-App. Uhrzeit, Schlafanalyse und ein beleuchtetes Display sind ebenfalls mit dabei.

Auf einen Wecker mit Vibrationsalarm muss man leider verzichten. Damit taugt das Fitness-Armband nicht als stiller Wecker.

Garmin vivofit 2: Eine gute Wahl?

Im Jahr 2016 ist das Fitness-Armband Garmin vivofit 2 nicht mehr ganz taufrisch. Bietet aber fast die gleichen Funktionen wie der Nachfolger Garmin vivofit 3 und das zu einem aktuell günstigeren Preis. Da die Optik der beiden Armbänder unterschiedlich ist, sollte man sich beide Modelle ansehen. Grundsätzlich ist Garmin vivofit 2 ein gutes Einsteiger-Fitness-Armband mit, dem man nicht viel verkehrt machen kann.